• Bekannt aus:

So helfen wir Angstpatienten

Dr. Peter Toth im Interview

Dr. Peter Toth arbeitet seit 2015 im Team der Budapester Zahnklinik CosmoDent. Er hat sich auf die Behandlung von Angstpatienten spezialisiert und vielfältige Erfahrungen gesammelt, über die er im Interview spricht.

Dr. Peter Toth Angstpatienten

Wann ist man ein Angstpatient?

Angst vor dem Zahnarzt haben viele Menschen. Dentalphobie, wie diese Angst im Fachbereich genannt wird, beruht mitunter auf schlechter Erfahrungen beim Zahnarzt, oder aber, und das ist der häufigere Fall, auf der völlig menschlichen, begründeten Angst vor Schmerzen. Unser Ärzteteam trifft immer wieder auf Patienten, die genau aus dieser Angst heraus schon seit vielen Jahren eine dringend notwendige Behandlung nicht durchführen konnten. Darunter befinden sich Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und gesellschaftlicher Schichten. Die Angst vor Schmerzen beim Zahnarzt kann jeden treffen. Wir helfen diesen Patienten, mit ihrer Angst umzugehen und verhindern damit, dass aufgrund der Vermeidungshaltung ein umfangreicherer medizinischer Eingriff unumgänglich wird.

Wie kann die Angst überwunden werden?

Wichtig ist, dass uns der Patient von seiner Angst erzählt. Wir gehen dann besonders intensiv auf seine Bedürfnisse ein und erklären die Behandlung und unsere Methoden zur Schmerzvermeidung nochmals ausführlich. Heutzutage ist eine Dentalphobie dank modernster Technik und guten Anästhesiemöglichkeiten völlig unbegründet. Für einige Betroffene genügt ein intensives Gespräch mit dem Zahnarzt und das Gefühl, in guten Händen zu sein und verstanden zu werden. Wichtig ist, dass man sich als Zahnarzt Zeit für die Sorgen und Ängste seiner Patienten nimmt. In unserer Zahnklinik achten wir besonders darauf, dass alle Fragen unserer Patienten vor Behandlungsbeginn ausreichend geklärt wurden, das gibt Sicherheit und beruhigt.

RTL Explosiv Bericht Zahntourismus

TV Berichte

DentalTravel.ch ist regelmässig zu Gast in Funk und Fernsehen. Werfen Sie hier einen Blick in die Medien, und hören Sie was unsere Patienten über uns sagen.

mehr

Sie sprachen von Anästhesiemöglichkeiten. Was ist darunter zu verstehen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten zur Betäubung. So können Angstpatienten beispielsweise mit einem Gasgemisch die Zahnbehandlung in entspanntem Zustand überstehen. In unserer Zahnklinik wird eine Gas-Sedierung unter Mitwirkung des Narkoseteams angeboten.

Viele Angstpatienten träumen von einer Zahnbehandlung unter Vollnarkose. Wie stehen Sie dazu?

Eine Vollnarkose ist immer mit einem Risiko verbunden, auch wenn bei uns nur sehr erfahrene Anästhesisten tätig sind. Generell versuchen wir bei CosmoDent daher, auch dem stärksten Zahnarztphobiker von einer Vollnarkose abzuraten. Besteht er dennoch darauf, so prüfen wir den Fall genau. Nur, wenn der Patient auch alle gesundheitlichen Voraussetzungen erfüllt, behandeln wir ihn in Vollnarkose.

Gibt es auch alternative Methoden?

Meine Kollegin Dr. Agnes Holmann verwendet homöopathische Hilfsmittel und hat schon vielen unserer Patienten mit ihren Methoden geholfen. Außerdem ist eine Vorbereitung auf die Behandlung durch einen Spezialisten für Verhaltenstherapie möglich. Manche Angstpatienten besuchen auch Yoga-Kurse oder wenden autogenes Training an, um die Angst unter Kontrolle zu bekommen. Dort erlernte Atemübungen und Techniken helfen bei der Stressbewältigung und schaffen Mut und Vertrauen.

Vielen Dank für das Interview Dr. Toth!

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir diese telefonisch unter 044 / 945 14 39 oder nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

DentalTravel.ch ist regelmäßig zu Gast in Funk und Fernsehen. Werfen Sie hier einen Blick in die Medien und hören Sie was unsere Patienten über uns sagen.

mehr erfahren

Lassen Sie sich eine verbindliche Offerte mit Behandlungsplan in unserem Untersuchungszentrum in Zürich erstellen.

mehr erfahren

Wer sich für uns entscheidet, wählt das Original. Bereits seit dem Jahr 1997 bietet DentalTravel.ch kostengünstige Zahnbehandlungen in Ungarn an.

mehr erfahren

Dr. Ovari, Ärztlicher Leiter von CosmoDent in Budapest über die Vorteile einer Zahnklinik mit Fachärzteteam, günstige Preise und kurze Behandlungszeiten.

mehr erfahren

Benötigen Sie Implantate? Profitieren Sie von unserem Implantat-Reisezuschuss! Wir schreiben Ihnen 200 CHF für Ihre Implantation gut.

mehr erfahren