• Bekannt aus:

Grenzöffnung: Zahnbehandlung jetzt ohne Auflagen möglich

Lange haben wir darauf gewartet, nun ist es endlich soweit: Ungarn hat seine Grenzen für Reisende aus allen Schengen-Staaten geöffnet. Damit ist Ihre Zahnbehandlung in Ungarn ab sofort wieder ohne Auflagen mit PKW und Bahn möglich. Für die Einreise wird also offiziell weder ein negativer Corona-Test gefordert, noch besteht Quarantänepflicht in Ungarn. Auch die Rückreise in die Schweiz  ist mit keinerlei Auflagen mehr für Sie verbunden.

Angebot und Wunschtermin

Möchten Sie bei Ihrer Zahnbehandlung bis zu 70 Prozent sparen? Dann lassen Sie sich jetzt eine Offerte erstellen und sichern Sie sich Ihren Wunschtermin für eine kostengünstige Zahnbehandlung in Ungarn. Gern bucht unser Expertenteam auch Ihre Übernachtung vor Ort und berät Sie bezüglich Ihrer Anreise nach Ungarn. Aktuell empfehlen wir Ihnen eine Anreise mit dem PKW.

Behandlungen in Ungarn trotz Grenzschliessung

Trotz Grenzschliessung haben unsere Partner in Ungarn unsere Patienten aus der Schweiz in den vergangenen Monaten behandelt. Seit 1. September 2020 erhielten mehr als 300 Patienten von Dental Travel eine Sondergenehmigung für ihre Zahnbehandlung in Ungarn. Dabei haben sie im Vergleich zu einer Behandlung in der Schweiz durchschnittlich rund 50 Prozent der Kosten gespart.

Jetzt Kontakt zum Expertenteam aufnehmen

Möchten auch Sie sparen und eine kostengünstige Zahnbehandlung in Ungarn buchen? Kontaktieren Sie bitte unser Expertenteam von Dental Travel. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Zum Kontaktformular

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

*