• Bekannt aus:

Dental Travel entfernt Amalgam sicher

Ab Juli dieses Jahres dürfen Zahnärzte in der EU bei Schwangeren, stillenden Müttern und Kindern nur noch in Ausnahmefällen Amalgamfüllungen einsetzen. In zwei Jahren soll dann geprüft werden, ob ab 2030 vollständig auf Amalgam verzichtet werden kann. Der Grund: Das giftige Quecksilber aus den Zahnfüllungen kann entweichen und sich in Organen und Nervenzellen anreichern. Das Metallgemisch Amalgam besteht zu 50 Prozent aus Quecksilber. Die andere Hälfte setzt sich aus Metallen wie Silber, Kupfer und Zinn sowie Zink … [Read more...]

Fortbildungen bei Dental Travel

Fachliche Fortbildungen gehören für Zahnärzte zum Praxisalltag. In der Schweiz sind sie sogar gesetzlich dazu verpflichtet. Doch wie sieht es in Ungarn aus? Müssen sich die Zahnärzte sich hier ebenfalls weiterbilden? Oder ist es ihnen überlassen, was sie tun, um zahnmedizinisch auf der Höhe der Zeit zu sein? Pflicht... Auch in Ungarn müssen Zahnärzte und sogar die Assistenten alle fünf Jahre ihre Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen per Punktesystem nachweisen. Ausserdem ist die Mitgliedschaft in der … [Read more...]

Budapester Zahnklinik mit neuem 3D-Diagnosegerät

Wir verwenden bei Dental Travel stets modernste Technik. Beim Röntgen setzen wir deshalb schon lange moderne Panorama-Röntgentechnik ein. Die Aufnahmen Ihres Kiefers werden dabei von aussen digital erstellt. Schon diese Technik benötigt nur einen Bruchteil der konventionellen Strahlendosis und kommt ohne Filme, Entwicklermaschinen und giftige Chemikalien aus. Das schont nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch die Umwelt. Neue 3D-Technik: gestochen scharf und strahlungsarm Jetzt gehen wir in unserer Budapester … [Read more...]

„Made in China“ beim Zahnersatz nicht empfehlenswert

Wir werden immer wieder gefragt, ob der Zahnersatz, den unsere Partnerzahnkliniken in Ungarn einsetzen, minderwertiger ist als der Zahnersatz, den deutsche Labore fertigen. Die Antwort lautet ganz eindeutig: NEIN! Unsere Kliniken verwenden nur Zahnersatz aus hochwertigen Materialien. Er wird in Ungarn von ausgebildeten Zahntechnikern gefertigt und unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Die eingesetzten Materialien sind alle CE-zertifiziert und kommen aus West-Europa beispielsweise aus Schweden, Österreich und … [Read more...]

Inlays sind fast unsichtbar

Inlays – minimale Behandlung und fast unsichtbar Inlays sind Füllungen innerhalb der Kaufläche eines Zahns. Inlay-Füllungen werden also immer nur bei kleineren Schäden der Kauflächen oder der Zahnzwischenraumflächen eigesetzt. Ist die Zahnsubstanz über die Kaufläche hinaus in die Zahnspitzen oder Zahnhöcker zerstört, müssen größere Füllungen eingesetzt werden, die auch die zerstörte Zahnsubstanz der Zahnspitzen ersetzen. Diese umfangreichere Füllung wird dann als Onlay bezeichnet. Nachdem der Zahndefekt … [Read more...]

Zahnprothesen aus Ungarn bieten höchste Qualität

Zahnprothesen schenken neue Lebensfreude Zahnprothesen werden dann notwendig, wenn viele Zähne im Gebiss fehlen, aber noch einige stabile Zähne im Kiefer vorhanden sind. Der Kauapparat ist wichtig für den gesamten menschlichen Organismus und auch für das persönliche Wohlbefinden. Um dem Abbau des Kieferknochens entgegenzuwirken ist eine zeitnahe Behandlung notwendig. Zur Wahl stehen verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die von unseren Zahnkliniken in Ungarn angeboten werden. Eine Möglichkeit ist die … [Read more...]