• Bekannt aus:

ZDF WISO

WISOtipp: Medizintourismus

Das WISO Film-Team vom ZDF begleitete eine unserer Patientinnen bei ihrer Zahnbehandlung in Budapest. Mit der Reportage zeigte das ZDF, dass sich Medizintourismus sehr wohl lohnen kann, und worauf Sie bei einer geplanten Zahnbehandlung im Ausland achten sollten. Der Bericht wurde am 27.05.2013 als WISO-Tipp "Medizintourismus" gesendet.

Daniela Benker aus München war gern bereit, mit dem ZDF-Film-Team über ihre Zahnbehandlung in Ungarn zu sprechen und sich für die Sendung WISO filmen zu lassen. In unserer Partnerzahnklinik CosmoDent in Budapest erhielt die Münchnerin hochwertigen vollkeramischen Zahnersatz. Unter dem Strich hat sich die Behandlung in Ungarn für Daniela Benker richtig gelohnt: Denn sie ist nicht nur mit ihren neuen Zähnen sehr zufrieden, sondern auch mit der hohen Ersparnis, die sie erzielte.

Ihr Zahnarzt in Deutschland hatte ihr zuvor eine Offerte mit einem Eigenanteil von knapp 14.000 Euro vorgelegt, berichtete Daniela Benker den WISO-Zuschauern. In Budapest zahlte sie bei vergleichbarer Qualität jetzt nur rund 5.400 Euro für ihre Zahnbehandlung. Die Ersparnis in Ungarn betrug also über 60 Prozent gegenüber einer Behandlung in Deutschland. Durchschnittlich sparen unsere Patienten zwischen 40 und 70 Prozent ein, wenn sie sich für eine Zahnbehandlung in einer unserer Zahnkliniken entscheiden.


RTL Explosiv

Angstpatientin gewinnt Zahnbehandlung in Ungarn

Für Bärbel Sega aus Rottenburg erfüllte sich ein lang gehegter Traum – endlich wieder ein strahlendes Lächeln! Sie gewann eine Zahnbehandlung in Ungarn. Mit der Unterstützung des Ungarischen Tourismusamtes und DentalTravel.ch konnte sie im Oktober 2011 in der Cosmodent – Imperial – Zahnklinik in Budapest von Dr. Andreas Raths erfolgreich behandelt werden. Ein RTL Explosiv TV-Team begleitete die Angstpatientin während der gesamten Behandlung in Ungarn. Sendetermin war Samstag, der 12. November 2011.

Im Sommer 2011 startete das Ungarische Tourismusamt zusammen mit DentalTravel.ch als Partner eine ungewöhnliche Facebook-Kampagne unter dem Motto „Ungarn lässt Ihre Zähne strahlen“. Mehr als einen Monat lang hatten Facebooker die Chance, sich als Kandidat für eine kostenlose Komplett-Zahnsanierung in Ungarn zu bewerben. Sämtliche Bewerbungen wurden über Facebook eingestellt und durch das Internetpublikum bewertet. Eine Fachjury ermittelte dann aus den besten zehn Bewerbungen die Gewinnerin.

Die in Deutschland veranschlagten Behandlungskosten von rund 9.350 EUR bzw. der zu zahlende Eigenanteil von rund 6.900 EUR überstiegen Frau Segas Möglichkeiten – in Ungarn hätte sie für die gleiche Behandlung insgesamt nur rund 2.500 EUR Eigenanteil zahlen müssen (bei 4.950 EUR Behandlungskosten), d.h. eine Ersparnis von knapp 4.400 EUR wäre hier zum Tragen gekommen! Als glückliche Gewinnerin jedoch wurden ihr durch die Unterstützung von DentalTravel.ch auch diese Kosten erlassen. Und es gab für Frau Sega noch einen weiteren Grund zur Freude: neben der glückbringenden Zahnbehandlung erlebte sie seit langer Zeit einmal wieder einen wunderbaren Urlaubsaufenthalt in einer wunderschönen Stadt!


rbb zibb

rbb-Verbraucherexperte checkt CosmoDent

Ist eine Zahnbehandlung in Ungarn empfehlenswert? Der Sender Radio Berlin Brandenburg (rbb) wollte es genau wissen und schickte seinen Verbraucherexperten Ron Perduss zur Recherche nach Ungarn. In der Sendung zibb am 25. September 2015 im rbb Fernsehen berichtete er über das Thema Medizintourismus und seine persönlichen Erfahrungen mit CosmoDent, der Partnerklinik von DentalTravel.ch und Zahnklinik-Ungarn.de in Budapest.

Im August besuchte zibb-Verbraucherexperte Ron Perduss unsere Partnerklinik CosmoDent in Budapest. Vor Ort war der Journalist sichtlich überrascht, wie gut das medizinische Fachpersonal deutsch spricht. In der Sendung zibb sagte Ron Perduss, dass er weder beim hygienischen Zustand der Klinik, noch bei der eingesetzten Technik Qualitätsunterschiede zu einer deutschen Zahnklinik feststellen konnte. Selbst die speziell für die Deutschen wichtige Abrechnung mit der Krankenkasse erfolge nach dem üblichen Heil- und Kostenplan, denn auch für Zahnbehandlungen in Ungarn gelte der EU-weit einheitliche Festzuschuss.


ZDF Wiso Tipp

Beitrag zum Thema Zahnbehandlung im Ausland

Im März 2016 griff das ZDF in seiner WISOtipp Sendung erneut das Thema Zahnbehandlungen im Ausland auf und berichtete ausführlich darüber, worauf Sie bei der Suche nach einer geeigneten Klinik achten sollten.


Gerne senden wir Ihnen unser kostenloses Infopaket zu. Es enthält alle wichtigen Informationen rund um Ihre Zahnbehandlung in unseren Zahnkliniken in Ungarn.

Jetzt Infopaket anfordern

DentalTravel.ch ist regelmäßig zu Gast in Funk und Fernsehen. Werfen Sie hier einen Blick in die Medien und hören Sie was unsere Patienten über uns sagen.

mehr erfahren

Lassen Sie sich eine verbindliche Offerte mit Behandlungsplan in unserem Untersuchungszentrum in Zürich erstellen.

mehr erfahren

Wer sich für uns entscheidet, wählt das Original. Bereits seit dem Jahr 1997 bietet DentalTravel.ch kostengünstige Zahnbehandlungen in Ungarn an.

mehr erfahren

Dr. Ovari, Ärztlicher Leiter von CosmoDent in Budapest über die Vorteile einer Zahnklinik mit Fachärzteteam, günstige Preise und kurze Behandlungszeiten.

mehr erfahren

Benötigen Sie Implantate? Profitieren Sie von unserem Implantat-Reisezuschuss! Wir schreiben Ihnen 200 CHF für Ihre Implantation gut.

mehr erfahren